Chania

Man kann in hochmoderne Großstädte reisen, sich dort von der schieren Größe und Wucht der Gebäude regelrecht erschlagen lassen. Fotografisch absolut ein Reiz. Man kann aber auch der Vergänglichkeit, der alten, teils uralten Geschichte einer Stadt die Aufmerksamkeit widmen. Denn diese alten Städte und Orte sind lebende Zeitzeugen (so nenne ich sie) – sie erzählen uns viel aus dem Leben des Mittelalters, wo z.B. das Reisen so einfach wie heute nicht möglich war.

Chania ist eine Stadt an der Nordwestküste der griechischen Insel Kreta. Sie ist bekannt für den venezianischen Hafen aus dem 14. Jahrhundert, enge Gassen und Restaurants am Wasser. Am Eingang zum Hafen steht ein Leuchtturm aus dem 16. Jahrhundert mit venezianischen, ägyptischen und osmanischen Einflüssen. Gegenüber liegt das Schifffahrtsmuseum, in dem Modellschiffe, Exponate aus der Seefahrt und Fotografien zu sehen sind. Im ehemaligen Franziskanerkloster befindet sich das Archäologische Museum von Chania. Vor allem aber besitzt Chania (trotz des historischen Alters) einen unglaublich jugendlichen Charme, dem man sich nicht entziehen kann. Und Kultur wird sehr groß geschrieben…

wunschbild-depot
wunschbild-depot

Interesse an meinen Bildern? Wunderbar!

Und sollten Sie noch Fragen oder besondere Wünsche haben, nutzen Sie doch ganz einfach das Kontaktformular

Ihr Weg zum Wunschbild

Sie können hier gleich zum Shop wechseln oder erst das Kontaktform nutzen